Aktuelles

Fairness-Umfrage

Die Eawag (Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz) führt eine Umfrage zum Thema "Fairness in der Abwasserentsorgung in der Schweiz" durch. Die Umfrage kann online ausgefüllt werden und dauert circa 35 Minuten.

Wenn Sie die Umfrage starten möchten, klicken Sie bitte hier.


Feuerverbot

Das Feuerverbot vom Juli ist per 3. September 2018 aufgehoben. Weitere Details finden Sie hier.

Download
Allgemeinverfügung der Kantonspolizei Solothurn (26.07.18)
Allgemeinverfügung_Feuerverbot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.2 KB
Download
Ausdehnung des Feuerverbots (30.07.18)
Feuerverbot_Ausdehnung Allgemeinverfügun
Adobe Acrobat Dokument 63.9 KB
Download
Medienmitteilung der Kantonspolizei Solothurn (30.07.18)
Kanton Solothurn Absolutes Feuer- und Fe
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB


Gemeindeabend 2017

 

Am 18. November 2017 fand auf dem Binzberg der alljährliche Gemeindeabend statt. Traditionellerweise werden im Rahmen dieses Abends auch die Jungbürger vom Gemeindepräsident vereidigt. In diesem Jahr hatten wir eine Jungbürgerin: Larissa Schmid.


Alt-Gemeindepräsident Ernst Lanz und Gemeindepräsident Stephan Joray fachsimpeln über die Gemeindeführung.
Alt-Gemeindepräsident Ernst Lanz und Gemeindepräsident Stephan Joray fachsimpeln über die Gemeindeführung.

Vereidigung der Beamten und Kommissionsmitgliedern

 

 

 

Am 6. September 2017 hatte die Vereidigung der Beamten und Kommissionsmitgliedern der Amtsperiode 2017-2021 statt gefunden.

 

Anschliessend waren alle zu einem feinen Apéro eingeladen.

 


Der Weissensteintunnel wird für 85 Millionen Franken saniert

 

az

 

Zuletzt aktualisiert am 14.2.2017 um 18:14 Uhr

Der Weissenstein-Tunnel wird saniert. Dies teilt das Bundesamt für Verkehr am Dienstagmorgen mit.

 

Der 3,7 Kilometer lange Weissensteintunnel auf der Bahnlinie Solothurn-Moutier wird für 85 Millionen Franken saniert. Die Sanierung wird voraussichtlich 2020 beginnen.

 

Dieser Entscheid wird in Gänsbrunnen mit grosser Freude aufgenommen!!


Heimatschutzpreis für Restaurierung der Kirche

 

Im September 2014 konnte die kath. Kirchgemeinde den Heimatschutzpreis für die gelungene Restaurierung der

Kirche St. Josef entgegennehmen.